Diese Geige, Bratsche, Cello, Bass wurden gestohle

Warnung vor dem Ankauf !

Bisolotti Geige in Frankreich im Zug gestohlen

Diebstahl am 28.03.08 in einem Zug in Frankreich.
Die Geige wurde von Francesco Bissolotti 1999 nach einem Stradivari Modell in Cremona gebaut und trägt einen solchen Zettel.
Die Lackfarbe der Geige ist orange-rot. Auf der Geigendecke ist unterhalb des F-Lochs auf der rechten Seite ein kleines Astloch.
Einen Mittelkinnhalter befand sich z.ZT. des Diebstahls auf der Geige.
Im blauen ARTONUS Kasten in Halbmondform befanden sich 2 Violinögen, der eine mit Elfenbeinfrosch und der andere hatte eine abgesprungene Spitze.
Neben dem ideellen Wert hat die Violine einen Handelswewrt von 10.000,-€. Die Besitzerin hofft auf ein Widersehen.


Wenn Sie das Instrument gefunden haben, senden Sie Ihre Kontaktdaten
 

Copyright: Geigenbau Adam, Wulfsdorfer Weg 8d, 22926 Ahrensburg bei Hamburg. Telefon 04102/ 667 665

Diese Seite drucken