Erste Hilfe

Die drei wichtigen Regeln !

Grundlegend sollten Sie sich merken, dass die Bruchstellen nicht verschmutzen dürfen, abgeplatzte Holzsplitter unbedingt aufgehoben werden sollten und bei bestimmten Rissen die Saitenspannung gelockert werden muss !



Hier geht es darum, welche Maßnahmen Sie bei Schäden an Ihrer Geige, Bratsche, Cello oder Bass ergreifen sollten, bevor Sie eine Werkstatt für Geigenbau aufsuchen.


Die Tipps zur Ersten Hilfe in der Übersicht

Griffbrett abgefallen Witterungsbedingt oder durch einen Stoss kann sich das Griffbrett ablösen.



Riss am Instrument Risse dürfen nicht verschmutzen und die Saitenspannung muß gelockert werden



Grosser Schaden am Instrument Achten Sie darauf, dass auch kleinste Splitter nicht verloren gehen



Bogen zerbrochen Nur bei sehr wertvollen Bögen lohnt sich eine Reparatur eines zerbrochenen Bogens.




Die Geigenbauer Tipps & Tricks in der Übersicht

Bogenhaare auswaschen Bogenfrosch reinigen Bogenstange reinigen
Daumenleder leimen Feinstimmer Probleme Kann Kolofonium alt werden?
Saiten reinigen Saiten reissen Silberdraht gelöst
Richtige Stegposition Wirbel gangbar machen Instrument stimmen
Position Bassbalken   Position Stimmstock

Zurück zur Geigenbau .com Startseite


Zu den Themenübersichten

Unfallschäden Wartung Tipps & Tricks
Werkzeug Geigen-Humor Forum & Chatroom







Copyright: Geigenbau Adam, Wulfsdorfer Weg 8d, 22926 Ahrensburg bei Hamburg. Telefon 04102/ 667 665

Diese Seite drucken